Das Burger Museum

Home ] Nach oben ]

 

Mobile Apotheken.


Rezeptur fürs Militär

in der Materialkammer der Burger Museums-Apotheke hat sich viel getan. Die Museums-Apotheke wurde um eine neue Abteilung "mobile Apotheken" erweitert, dazu gehörte auch zum Beispiel die Feldapotheken der Nationalen Volksarmee aus den 70er Jahren und 
 des Deutschen Heeres aus dem 2. Weltkrieg.

 



die NVA-Feldapotheke aufgeklappt mit allen Geräten

Apotheken für alle(s)

Unsere neu ausgestellte Sammlung umfasst diverse mobile Apotheken wie Feld-, Reise- und Taschen-Apotheken, Verbandskästen und Apotheken für Auto und Schifffahrt, Luftschutzapotheke, Einheitstablettenkasten und Sanitäts-Koppeltasche, homöopathische Haus- und Reise-Apotheke und die halbe Thierapotheke von Dr. Schwabe.

Reiseapotheke von 1900 mit rekonstruiertem aufklappbaren Holzkasten

Halbe Thier-Apotheke

aus dem Jahre 1880 stammt die "Halbe Thier-Apotheke" von Dr. Willmar Schwabe aus der Homoöpathischen Central-Apotheke in Leipzig 
mit fast vollständigem Inhalt.

 

 

Erleben Sie die Vergangenheit hautnah -
im Burger Museum